Wikipedia Scanner – Wer ändert was

Der Wikiscanner listet anonyme Änderungen von Organisationen an Wikipedia-Einträgen. Wäre doch mal interresant wen man den mit den IP-Adressen deutscher Organisationen füttert. Da kommen aber nur große Organisationen in Frage, da die Organisation anhand der IP-Adresse ermittelt wird und wer hat schon eine feste IP-Adresse oder eine fester IP-Range in Deutschland.

Muss ich jetzt Angst haben?

ich hatte gerade eine kleinen Fahrradunfall mit einem netten jungen Herren aus Kreuzberg.

Der Hergang des Unfall ist uninteressant. Bei mir ist zum Glück nichts kaputt, aber bei ihm ist der Fahrerseitenspiegel hin. Von der Polizei wurde uns beiden die Schuld gegeben, da wir uns nicht einig waren, d.h. jeder zahlt wohl seinen Schaden.

Was mich unruhig macht ist, dass der Typ als die Polizei mit dem Papierkram beschäftigt war, zu mir meinte: “Dann schick ich dir halt mal ein paar Leute vorbei, ich habe ja deine Adresse!”

Als er weg war habe ich die Polizisten darauf einmal angesprochen. Diese meinten aber, dass man nichts machen kann solange ich es nicht 100% beweisen könnte.

Fortsetzung folgt (hoffentlich nicht)

Wassermangel

Ich habe jetzt schon in einigen Blogs und Zeitungen vom Wassermangel bei den Discountern gelesen. Da verstehe ich aber nicht wo das Problem liegt. Sicher ist es warm und wir trinken alle viel mehr als sonst, aber hat nicht jeder einen Wasserhahn in der Küche? Ich trinke schon seit Jahren Berliner Trinkwasser und es hat mir nicht geschadet. Ausserdem bin ich auch viel zu faul jede Woche 1-2 von diesen schweren Wasserkästen in den 5. Stock zu tragen. Deswegen für die Ungläubigen hier ein kleines Zitat der Berliner Wasserbetriebe.

Das von den Berliner Wasserbetrieben bereitgestellte Trinkwasser ist von ausgezeichneter Qualität. Die strengen Grenzwerte der Trinkwasserverordnung werden eingehalten und zum Teil erheblich unterschritten. Das Trinkwasser kann bedenkenlos zum Trinken und zur Nahrungsmittelzubereitung, auch für Säuglinge, verwendet werden.

Also einfach in die Küche gehen, Wasserhahn aufdrehen, Glas runter halten, Wasserhahn wieder zudrehen, trinken.

Wem dieses Wasser noch zu kalkhaltig ist dem rate ich einfach einen Wasserfilter zu kaufen.