Muss ich jetzt Angst haben?

ich hatte gerade eine kleinen Fahrradunfall mit einem netten jungen Herren aus Kreuzberg.

Der Hergang des Unfall ist uninteressant. Bei mir ist zum Glück nichts kaputt, aber bei ihm ist der Fahrerseitenspiegel hin. Von der Polizei wurde uns beiden die Schuld gegeben, da wir uns nicht einig waren, d.h. jeder zahlt wohl seinen Schaden.

Was mich unruhig macht ist, dass der Typ als die Polizei mit dem Papierkram beschäftigt war, zu mir meinte: “Dann schick ich dir halt mal ein paar Leute vorbei, ich habe ja deine Adresse!”

Als er weg war habe ich die Polizisten darauf einmal angesprochen. Diese meinten aber, dass man nichts machen kann solange ich es nicht 100% beweisen könnte.

Fortsetzung folgt (hoffentlich nicht)

3 thoughts on “Muss ich jetzt Angst haben?”

  1. Na toll. Ich soll ermordet werden, du verprügelt. Ich sag doch, Neukölln ist gefährlich. Das issn Ghetto. Sagt der Spiegel auch immer – und der muss es ja wissen!
    Nee mal im Ernst, ich würde da nicht allzu viel drauf geben. Es geht um nen Seitenspiegel und nicht um die Ehre seiner Mutter. Der wird sich wahrscheinlich an der nächsten Ecke ausreichend abgeregt haben.

    Aber im Notfall ruf an und ich komm mit meinen 44er Boyz!

Comments are closed.